Start Themen Ratgeber

Alle Artikel zum Thema: Ratgeber

Abzocke im Internet

Eiskalte Abzocke bei heißer Liebe

Weihnachten, das Fest der Liebe, steht vor der Tür. Genau jetzt warnt die Polizei vor einer Betrugsmasche, bei der Zuneigung und Liebe von Menschen ausgenutzt werden. „Love Scamming“, also Liebes-Betrügereien, nennt sich das.
Schützen, testen: Sexuell übertragbare Infektionen

Schützen, testen: Sexuell übertragbare Infektionen

In welchen Situationen ist es möglich, sich mit HIV anzustecken? Wie schützt man sich? Welche Tests gibt es? Welche Heilungschancen bestehen? Diese Fragen standen jetzt im Mittelpunkt einer Wochenkurier-Telefonaktion. Hier sind die Antworten der Beraterinnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Gesundheitskolumne

Gesund durch den Herbst – so schlagen Sie die Erkältung in...

Wie in der vergangenen Wochenkurier-Ausgabe angekündigt, gibt der Gesundheitsprofi Bernd Lingen, Inhaber von Rehavision Schwerte, ab sofort alle zwei Wochen Tipps zu Fitness und Gesundheit. Hier passend zum Temperatursturz sein erster Beitrag „Gesund durch den Herbst – so schlagen Sie die Erkältung in die Flucht“.
Mieterverein Hagen - Alexander Wieczorek

Veranstaltungsreihe Geldwerte Tipps für Mieter

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geldwerte Tipps für Mieter“ lädt der Mieterverein Hagen zum Vortrag mit dem Thema „Manche Modernisierung dient nur zur Mieterhöhung“ ein.
Smartphone Social Media

Ausstellungsfotos auf Facebook erlaubt?

Wer Fotos einer Ausstellung in einer Facebook-Gruppe postet, kann das Urheberrecht verletzen. Denn selbst eine geschlossene Facebook-Gruppe kann als „öffentlich“ gelten, wenn die Teilnehmer nicht in persönlicher Beziehung stehen und der Teilnehmerkreis unbeschränkt ist.
Rente in Sicht

„Rente in Sicht“ gibt viele Verbrauchertipps

Der Ruhestand tritt für die meisten Arbeitnehmer automatisch ein – die Rente folgt aber nicht von selbst. Denn bis die erste Auszahlung auf dem Konto eingeht, ist einiges zu tun. Beschäftigte müssen möglichst drei Monate vorher einen Antrag bei der Rentenversicherung stellen.
Auto und Geld

Versicherung: Vor dem Wechsel hilft vergleichen

Wenn es um die Höhe des Beitrags für die Kfz-Versicherung geht, spielt ein Faktor eine besonders große Rolle: die Schadenfreiheitsklasse oder SF-Klasse. Wie Fahranfänger eine teure Einstufung vermeiden können und worauf man mit Blick auf die SF-Klasse bei einem Wechsel der Versicherung achten sollte, dazu informierten Kfz-Versicherungsexperten kürzlich am Lesertelefon.
Verbraucherzentrale Schwerte

Aufgeblasene Inkassokosten? – Neinsagen ist erlaubt!

Eine zurückgewiesene Lastschrift, weil Gehalt oder Sozialleistung noch nicht auf dem Konto war. Ein Zahlendreher bei der Überweisung oder eine Rechnung, die wegen verspäteter Zustellung erst beglichen wurde, als die Zahlungsfrist schon verstrichen war. Wer nicht rechtzeitig zahlt; riskiert, Post vom Inkassobüro zu bekommen – oftmals horrende Gebühren und Drohkulisse inklusive.
2203_4691 VDS Kludi Pure Easy

Im Bad wird‘s jetzt bunt und gemütlich

Wer den Herbst in seiner Vielfalt nicht nur draußen, sondern auch im Interieur genießen möchte, kann das laut Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) jetzt sogar im Badezimmer tun. Die Farben für die „Golden Days“ sind jedenfalls angerührt. Leseecken und Regale mischen ebenso kräftig mit, wenn’s rechtzeitig zum bevorstehenden Winter gemütlich werden soll.
Einbruch

Richtiges Verhalten im Netz schützt

Ein Urlaubsgruß per Facebook oder Instagram an die Daheimgebliebenen kann eine Einladung für Einbrecher sein. Denn auch Kriminelle sind digital unterwegs und nutzen soziale Medien und Online-Handelsplattformen für ihre Zwecke. Um sich vor Einbrechern zu schützen, hilft nicht nur Sicherheitstechnik, sondern auch der richtige Umgang mit den sozialen Netzwerken.
Featurebild Rheuma Quelle SENTELLO Fotolia.com

Rheuma: Jedes Millimeter Kortison weniger zählt

Etwa acht von zehn Menschen mit einer rheumatoiden Arthritis leiden unter mindestens einer Begleiterkrankung. Zu den häufigsten Komorbiditäten zählen Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose und Depression, aber auch Nieren, Magen-Darmtrakt oder Lunge können betroffen sein.
Herbstlaub

Herbstlaub aus dem Nachbargarten

Grundsätzlich kann ein Grundstückseigentümer von seinem Nachbarn eine Entschädigung verlangen, wenn von dessen Bäumen große Mengen von Laub in seinen Garten fallen. Allerdings gilt dies nur bei einer – aus objektiver Sicht – ungewöhnlich großen und unzumutbaren Beeinträchtigung des Grundstücks.
Werbung
Werbung

Aus der Region

Meldungen